Aktuell

Absolutes Feuerverbot in ganz Graubünden

Das Ausbleiben ergiebiger Niederschläge und die Hitze zu Beginn dieses Monats haben die Waldböden und das Unterholz stark austrocknen lassen. Feuer können bei diesen Bedingungen leicht ausser Kontrolle geraten und sich sehr schnell ausbreiten. Aufgrund der akuten Waldbrandgefahr ist es in ganz Graubünden absolut verboten, im Wald und in Waldesnähe Feuer zu entfachen. Raucherwaren und Feuerzeuge dürfen nicht einfach weggeworfen werden. Sämtliche Grillstellen im Wald und in Waldesnähe dürfen nicht benutzt werden. Eine Entspannung der Lage ist erst nach ergiebigen Regenfällen über mehrere Tage zu erwarten.



Spesenrechnung der Sekundar- und Realschüler

Die Spesenrechnungen (private Mittagsverpflegungen) der Sekundar- und Realschüler für das Schuljahr 2014/2015 sind - zusammen mit den quittierten Belegen - bis spätestens am 7. August 2015 der Gemeindekanzlei einzureichen. Bitte Einzahlungsschein beilegen oder Bankverbindung angeben.



Einschiessen der Jagdwaffen

Der Jägerverein Avers führt am 7. August von 17.00 - 20.00 Uhr und am 15. August von 09.00 bis 11.30 Uhr Übungsschiessen beim 300 m Scheibenstand durch. Am 16. August findet zudem von 14.00 - 19.00 Uhr ein internes Jagdschiessen statt. Ausserhalb dieser Tage bleibt das Einschiessen der Jagdwaffen untersagt. Die Absicherung des Schiessgeländes ist Sache der Schiessenden.

Kontakt

Gemeinde Avers
7447 Cresta / Avers
Tel. +41 (0)81 667 11 62


Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
08.00 - 12.00
14.00 - 17.00

Karte Avers

Karte Avers
Detailkarte einblenden


Webcam Avers

Bild wird jede Stunde aktualisiert

Datenschutz / Impressum